Samstag, 14. Oktober 2017

Warum Manuskript-Service?

Wir können es nicht oft genug betonen: Form und Formatierung des Manuskripts mit Aussprache-Hinweisen und Regieanweisungen sind das A und O bei der Produktion von Sprachaufnahmen. Erst wenn der Text inhaltlich und formal „stimmt“, kann die Aufnahme erfolgen. Dies vermeidet Korrekturläufe, Neu-Aufnahmen und damit Zeitverzögerungen in der Produktion.

Die Erstellung des Manuskripts im passenden Format steht deshalb immer am Beginn unserer Audio-Sprachproduktionen.

Unsere Kunden übermitteln uns ihre Manuskripte in einer beeindruckenden Vielfalt unterschiedlichster Formate und Formatierungen. Würden wir die Kunden-Skripte ohne Prüfung und Bearbeitung an unsere Sprecherinnen und Sprecher durchreichen, würde unsere Projektleitung mit Rückfragen der Sprecher, Regisseure und Tontechniker bombardiert. Wenn man sich dies dann noch mit 12 Sprachen in einem Projekt vorstellt, wird einem schwindlig… Fehler wären vorprogrammiert. Deshalb muss VOR der Sprachaufnahme ein produktionsreifes Skript erstellt werden, welches jeder Sprecher sofort versteht, weil er ständig mit genau diesem Format arbeitet.

Ein produktionsreifes Skript kann der Kunde bzw. können wir für den Kunden erstellen:
Im Self-Service lädt sich der Kunde die passende Manuskriptvorlage von der zappmedia-Website herunter oder er beauftragt unseren Manuskript-Service.

Auf unserer Website beschreiben wir die Leistungen des Manuskript-Service detailliert und zeigen dazu unsere Preislistehttps://voiceover.zappmedia.de/scripts.html

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen